Wettkampf in der Moorlandschaft

23iTausende Musikliebhaber zogen auf die Straßen von Saddleworth und Tameside zum jährlichen Whit Friday Blasinstrumente Wettkampf. Auch das wechselhafte Wetter konnte die Lust am Teilnehmen nicht mindern. Duzende Bands sorgten für die richtige Stimmung bei den Open Air Märschen und Auftritten. In Saddleworth und Umgebung, bekannt als die größte Show auf Erden, geht die traditionelle Veranstaltung zurück auf einen Blasmusik Wettkampf in Uppermill im Jahr 1884. Es heißt, dass die dortigen Einwohner und Geschäftsleute kleine Preise für die beste Band zur Verfügung gestellt hätten. Der Wettbewerb hat deutlich an Popularität gewonnen und das diesjährige Treffen in Saddleworth bot über 100 Bands aus ganz Großbritannien und Europa, die sich in der wunderschönen Moorlandschaft duellierten. Bei diesem Angebot könnte man fast auf Spielautomaten vergessen.